• „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

    Hermann Hesse

Rechtsanwältin · Fachanwältin für Strafrecht

Melanie Freiin von Neubeck

Lebenslauf

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen
Referendariat im OLG-Bezirk Stuttgart

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Allgemeines Strafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Kapitalstrafverfahren
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Verkehrsrecht

Mitgliedschaften

  • Anwaltverein Stuttgart e.V.
  • Deutscher Anwaltverein e.V. (Arbeitsgemeinschaften Strafrecht, Verkehrsrecht)
  • Pflichtverteidigerbüro e.V. (Gründungsmitglied und Vorstand)

Kontakt

Prozess um Kindesmissbrauch unter Auflage eingestellt

Die Esslinger Zeitung berichtet wie folgt über den Prozess, in dem Rechtsanwältin von Neubeck den Angeklagten vertrat: Um das zwölfjährige Opfer so wenig wie möglich zu belasten und wegen widersprüchlicher…

Autodiebe landen nach Jagd vor dem Haftrichter

Eine Polizeistreife entdeckt am frühen Dienstagmorgen in Stuttgart einen Transporter ohne Licht. Als die Beamten kontrollieren wollen, gibt der Fahrer Vollgas. Rechtsanwältin von Neubeck vertritt den Verdächtigten, die Stuttgarter Zeitung…

Sogar der Ankläger fordert Freispruch

Eine Frau bezichtigt einen 43-Jährigen des sexuellen Missbrauchs. Im Prozess kommen Zweifel auf und am Ende wird der Angeklagte freigesprochen. Die Stuttgarter Nachrichten berichten über den Prozess, in dem Rechtsanwältin…

Freispruch nach falscher Anschuldigung

Eine Zwölfjährige hat sich eine Vergewaltigung ausgedacht. Die Angeschuldigten kommen jetzt wieder frei. Der Teckbote berichtet über den Fall, in dem Rechtsanwältin von Neubeck einen Freispruch erwirkte, hier.

Mann erstickt seine schlafende Mutter

Am Landgericht hat am Donnerstagmorgen der Prozess gegen einen 61 Jahre alten Angeklagten begonnen, der im Frühjahr 2015 in Esslingen-Weil seine Mutter umgebracht haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, seine 88 Jahre alte Mutter…

Mann erschlägt seine Partnerin

Die Stuttgarter Zeitung berichtet über den Prozess, in dem unsere Rechtsanwältin von Neubeck als Verteidigerin auftrat: Immer wieder hat der Esslinger in den vergangenen Jahren im Streit auf seine Lebenspartnerin…

„Red Legion“-Prozess in Stuttgart

Im Verfahren um einen tödlichen Streit zweier Straßenbanden plädieren nun die Verteidiger der Angeklagten, darunter Rechtsanwältin von Neubeck. Sie verwehren sich gegen gegen pauschale Schuldzuweisungen und fordern Haftstraßen, die mit…

Ehemaliger Feuerwehrler legt Brände in Frickenhausen

Einem 19-Jährigen wird Brandstiftung am örtlichen DRK-Heim vorgeworfen, das AG Stuttgart erließ einen Haftbefehl. Rechtsanwältin von Neubeck vertritt den Angeklagten, die BILD berichtet.

Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags

Unter dem dringenden Verdacht, seine 54-jährige Lebensgefährtin geschlagen und ihr unter anderem schwere Kopfverletzungen zugefügt zu haben, ist ein 52-Jähriger aus Esslingen am Donnerstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart vom…