• „Amat Victoria Curam“ / „Der Sieg liebt die Vorbereitung.“

    Catull, Carmina 62, 16

Partner · Rechtsanwalt · Fachanwalt für Strafrecht

Mathias Brenner

Lebenslauf

Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg mit dem Schwerpunkt Strafrecht
Zweites Juristisches Staatsexamen in Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Strafrecht u.a. mit Stationen bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen sowie im Bereich der Strafverteidigung (BtM/ Kapitaldelikte/ Sexualdelikte/ Wirtschaftsstrafrecht) bei Rechtsanwalt Martin Stirnweiss.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Allgemeines Strafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht (BtMG)
  • Sexualstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Umweltstrafrecht
  • Strafvollzug
  • Strafvollstreckung
  • Kapitaldelikte (u.a. Mord, Totschlag)

Mitgliedschaften

  • Anwaltverein Stuttgart e.V.
  • DAV (Arbeitsgemeinschaft Strafrecht)
  • Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.
  • Pflichtverteidigerbüro e.V.
  • Vereinigung Baden-Württembergischer Strafverteidiger e. V.

Kontakt

Einstellung der Verfahren gegen Mitglied der Geschäftsleitung bei BWI

Im Fall der Prüfung bei der Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes, Baden-Württemberg International (BWI), über den die Stuttgarter Zeitung zuletzt hier berichtete, erwirkten die Rechtsanwälte Martin Stirnweiss und Mathias Brenner jüngst die…

Drei Jahre Haft für das gelegte Feuer

Das Schwäbische Tagblatt berichtet über den Prozess am LG Tübingen, in dem Rechtsanwalt Mathias Brenner als Verteidiger auftrat: „Schwere Brandstiftung, aber kein versuchter Mord: Am Dienstag sprach das Tübinger Landgericht…

Reutlingerin wegen versuchten Mordes vor Landgericht

Am 17.09.2019 hat am Landgericht Tübingen das Verfahren wegen Verdacht des versuchten Mordes gegen eine 24-jährige Reutlingerin begonnen. Der Angeklagten wird zur Last gelegt, im Februar diesen Jahres in der…

Vergewaltigungsprozess: Rollenspiel im Gerichtssaal

Der Schwarzwälder Bote berichtet über den Vergewaltigungsprozess am Landgericht Tübingen, in dem Rechtsanwalt Mathias Brenner als Verteidiger des Angeklagten auftritt: „Calw/Tübingen - Stundenlang warfen sich Richterin und Richter sexuelle Beschimpfungen…

Versuchter Totschlag auf der „Theo“

Am Landgericht Stuttgart wird seit Dienstag über einen tätlichen Angriff verhandelt, bei dem der Streit um einen Parkplatz mit einem Stein und brutalen Tritten ausgetragen wurde. Der Angeklagte wird durch…

„Falscher Polizist“ in Heidelberg freigesprochen

Vor dem Heidelberger Landgericht fand der Prozess gegen einen Mann statt, der als falscher Polizist eine Seniorin um Kunst im Wert von mindestens 205 000 Euro gebracht haben soll. Rechtsanwalt…

BWI meldet Unregelmäßigkeiten der Staatsanwaltschaft

Unter dem Titel „Dubiose Aufträge bei den Landeswerbern“ berichtete die Stuttgarter Zeitung bereits im November 2017 über eine interne Überprüfung bei der Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Baden-Württemberg (BWI). Diese meldete nun…

Diebstahl per Elektronik

So titelten die Stuttgarter Nachrichten zum Prozessauftakt am Dienstagmorgen. Als Bande sollen die Angeklagten im Großraum Stuttgart teure Autos gestohlen haben. Herr Rechtsanwalt Mathias Brenner vertritt einen der Angeklagten.

Rentner verwechselt Gas mit Bremse

Im Prozess gegen einen 85-jährigen Unfallfahrer in Bad Säckingen ist das Urteil ergangen. Das Gericht hat den Mann zu einer Strafe von zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Bundesweit wird…

Prozess gegen „Dämonenaustreiber“ in Stuttgart

Ein „Dämonenaustreiber“ aus Bosnien stand vor Gericht, weil er eine Schülerin missbraucht haben soll. Rechtsanwalt Mathias Brenner vertrat den Angeklagten, das Landgericht hat das Verfahren eingestellt. Die Stuttgart Nachrichten berichteten…