Ein Ehepaar hat wegen der Krankheit der Frau Marihuana im Keller angebaut, die Leonberger Kreiszeitung berichtet über den Prozess unter Beteiligung unserer Kanzlei:

„Wegen der Krankheit wurde unter ärztlicher Aufsicht mit vielen Medikamenten herumexperimentiert. Irgendwann probierten beide Marihuana aus, wie viele andere kranke Menschen auch“, erklärte Rechtsanwältin Kristina Brandt.